VEU fuhr mit den Wäldern Schlitten

Dylan Stanley jubelt über das 5:1 der VEU in Unterzahl, Wald-Torhüter Oskar Östlund hat das Nachsehen. Foto: Stiplovsek
Dylan Stanley jubelt über das 5:1 der VEU in Unterzahl, Wald-Torhüter Oskar Östlund hat das Nachsehen. Foto: Stiplovsek

Mit einem 6:1-Erfolg über den EHC Bregenzerwald bleibt die INL-Tabelle offen.

Feldkirch. (VN-do-ko) Es bleibt spannend in der Zwischenrunde A der Inter National League im Kampf um die besten Positionen für das Play off. Die VEU montierte im Heimspiel den Tabellenführer aus dem Bregenzerwald gleich mit 6:1 ab – damit kommt es in der letzten Runde am Samstag zum Showdown um die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.