Fannemel neuer Herr der Lüfte

Anders Fannamel legte einen Traumsprung hin und stellte mit 251,5 Meter einen neuen Weltrekord im Skifliegen auf. Am Tag zuvor legte der Slowene Peter Prevc 250 Meter hin. foto: AP
Anders Fannamel legte einen Traumsprung hin und stellte mit 251,5 Meter einen neuen Weltrekord im Skifliegen auf. Am Tag zuvor legte der Slowene Peter Prevc 250 Meter hin. foto: AP

Nachdem Prevc 250 Meter sprang, legte Fannemel mit 251,5 Metern nach.

Vikersund. Der Norweger Anders Fannemel hat gestern in Vikersund mit 251,5 m neuen Skiflug-Weltrekord fixiert, doch den Sieg im zweiten Weltcupbewerb auf der norwegischen Riesenschanze sicherte sich der Deutsche Severin Freund. Mit 237,5 und 245 m übertraf er Fannemel (251,5/202) um 42,7 Punkte.

Der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.