WM-Splitter

Exoten. Ordnung muss sein. Das galt für den Skiweltverband FIS auch im Falle der „Exoten“-Qualifikation für den Riesentorlauf. Der Chinese Xiaosong Zhang verpasste gleich zwei Tore, fuhr aber trotzdem bis ins Ziel weiter. Das ist gemäß FIS-Reglement verboten, deshalb sprach Michael Huber, der Kitzbü

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.