Rebensburg wusste, dass die Silberne machbar war

Vail, Beaver Creek. Viktoria Rebensburg fuhr im Damen-Riesentorlauf in Vail/Beaver Creek vom elften Rang noch zu Silber auf das Siegerpodest. Nach dem ersten Lauf fehlten auf die spätere Siegerin Anna Fenninger 1,8 Sekunden. Die Aufholjagd war vom deutschen Alpindirektor Wolfgang Maier nicht für mög

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.