Der Prinz war nur zweite Wahl

Kilian Albrecht schaute Schützling Mikaela Shiffrin zu. Foto: ko
Kilian Albrecht schaute Schützling Mikaela Shiffrin zu. Foto: ko

vail, beaver creek. Kilian Albrecht musste nicht wirklich überlegen, ob er zur Riesentorlauf-Qualifikation der Herren in Vail mit dem 56-jährigen Hubertus Hohenlohe oder zum Damen-RTL nach Beaver Creek mit Mikaela Shiffrin (19) fahren sollte. „Das eine ist Spaß, beim anderen wird Geld verdient“, mei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.