Ex-Bulldogs als Albtraum

Daniel Woger (l.) blockt den Schuss von Andy Sertich – der Ex-Dornbirner im Grazer Dress tat sich als zweifacher Torschütze hervor. Foto: gepa
Daniel Woger (l.) blockt den Schuss von Andy Sertich – der Ex-Dornbirner im Grazer Dress tat sich als zweifacher Torschütze hervor. Foto: gepa

Dornbirn bekam Graz nicht in den Griff, verlor zum Auftakt der Qualifikation mit 2:5.

Graz. (VN-ab) Bittere 2:5-Niederlage für die Bulldogs zum Auftakt der Play-off-Qualifikation gegen Graz. Darüber hinaus verloren die Dornbirner knapp vor Ende des Spiels nach einem Foul auch noch Chris D’Alvise. Der Topscorer wurde für einen genaueren Check ins Krankenhaus gebracht. Auch im dritten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.