Bode Miller zeigt seine 50 Stiche

Vail, Beaver Creek. Skistar Bode Miller hat kein Problem damit, seine genähte Fleischwunde der ganzen Welt zu zeigen. Auf einem bei Instagram geposteten Foto präsentierte der 37-Jährige drei Tage nach seinem Sturz im Super-G bei der alpinen WM in Beaver Creek ein geschundenes Bein. Dazu schrieb der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.