Verzweifelte Vonn träumt vom Wunder

Slalom-Training für die Kombination, Start im Riesentorlauf.

VAil, Beaver Creek. Das erste Gold . . . gewann Anna Fenninger aus Österreich. Und Lindsey Vonn behauptete, über Bronze im Super-G wirklich „happy“ zu sein. Das zweite Gold . . . gewann Tina Maze aus Slowenien. Und Vonn? Wusste nicht mehr so recht, was sie sagen sollte. Nach Platz fünf in der Abfahr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.