Traum von Gold unerfüllt

Österreich unterliegt im Finale der Hallenhockey-WM gegen die Niederlande mit 2:3.

Leipzig. Der Traum vom ersten WM-Gold ist für Österreichs Hockey-Nationalteam der Herren in Leipzig ist zerplatzt. Im Finale gegen die Niederlande bezog die ÖHV-Truppe eine 2:3- (1:2)-Niederlage, nach Bronze 2011 in Posen (Polen) ist es dennoch Österreichs bisher größter Hockey-Erfolg.

Die Titelchanc

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.