Kleine Fehler, großes Debakel

Im geschlagenen Feld: Österreichs Abfahrtsasse Max Franz, Georg Streitberger, Hannes Reichelt und Matthias Mayer (im Uhrzeigersinn) realisieren im Ziel ihre Resultate. Foto: apa
Im geschlagenen Feld: Österreichs Abfahrtsasse Max Franz, Georg Streitberger, Hannes Reichelt und Matthias Mayer (im Uhrzeigersinn) realisieren im Ziel ihre Resultate. Foto: apa

Österreichs Abfahrer landeten beim WM-Rennen in Beaver Creek im Niemandsland.

VAil, Beaver Creek. Die WM in den USA war für Österreichs Speed-Team eine Hochschaubahn der Gefühle. 48 Stunden nach dem Super-G-Triumph von Hannes Reichelt erlebte Rot-Weiß-Rot das schlimmste Abfahrts-Debakel der WM-Geschichte. „Die Burschen haben kleine Fehler gemacht, die Bedingungen haben uns ab

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.