Das Quartett für den Super-G ist fix

Fenninger, Görgl, Hütter und Hosp fahren das Auftaktrennen.

VAil/Beaver Creek. Für den Super-G der Damen, mit dem morgen die Ski-WM in Beaver Creek auch sportlich beginnt, steht Österreichs Quartett mit Fenninger, Elisabeth Görgl, Cornelia Hütter und Nicole Hosp bereits fest. „Da wird es wohl auch keine Änderungen mehr geben“, bestätigte Damenchef Jürgen Kri

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.