60 Millionen kostet den „Wilden Westen“ die WM

Anfreunden mit den Bedingungen in Colorado: Michaela Kirchgasser testet die Golden-Peak-Strecke in Vail. Foto: apa
Anfreunden mit den Bedingungen in Colorado: Michaela Kirchgasser testet die Golden-Peak-Strecke in Vail. Foto: apa

Zum vierten Mal ist der US-Staat Colorado Schauplatz einer SkiWeltmeisterschaft.

VAIL, Beaver Creek. Zum vierten Mal in Colorado und zum dritten Mal in Folge geht in Vail/Beaver Ceek eine alpine Ski-Weltmeisterschaft in den USA in Szene. Von heute bis 15. Februar 2015 kämpfen die besten der rund 700 Athleten aus 68 Nationen in elf Bewerben um 30 Einzel- bzw. mit Teambewerb 48 Me

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.