Vettels „sexy rote Göttin“ wurde enthüllt

Mit Kimi Räikkönen (l.) und Sebastian Vettel versucht Ferrari wieder in die Erfolgsspur der Formel 1 zu finden. Foto: reuters
Mit Kimi Räikkönen (l.) und Sebastian Vettel versucht Ferrari wieder in die Erfolgsspur der Formel 1 zu finden. Foto: reuters

maranello. Rot, schön, aber auch schnell? Der neue Ferrari ist optisch eine deutliche Verbesserung zum Vorgängermodell. Nun hoffen Neuzugang Sebastian Vettel (Ger) und Kimi Räikkönen (Fin) auch, dass der SF15-T auch mit Leistung beeindrucken kann. Das Auto wird morgen auf der Rennstrecke in Jerez de

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.