Vertrauen in regionales Wissen

von Raphaela Lechleitner
Alexandra Czernia (l.) und Anna Kraft vom Wintersportverein St. Gallenkirch beim Skirennen. Foto: Steurer
Alexandra Czernia (l.) und Anna Kraft vom Wintersportverein St. Gallenkirch beim Skirennen. Foto: Steurer

Zahlreiche heimische Vereine waren für das EYOF 2015 unermüdlich im Einsatz.

Schruns. Fünf Uhr früh. Während der Großteil der Vorarlberger noch friedlich schlummert, sind andere bereits voll im Einsatz: An der Schanzenanlage in Tschagguns und auf den Loipen in Gaschurn wird fleißig Schnee geschaufelt. In St. Gallenkirch präparieren andere wiederum die verschneiten Pisten, so

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.