Erneut Alpin-Gold der Burschen

von Dominik Omerzell
Pascal Fritz in Aktion – im zweiten Durchgang war für den Bartholomäberger Endstation. Fotos: Hartinger/6
Pascal Fritz in Aktion – im zweiten Durchgang war für den Bartholomäberger Endstation. Fotos: Hartinger/6

Für Pechvogel Pascal Fritz sprang im Torlauf der Tiroler Raphael Haaser in die Bresche.

Malbun. Nichts wurde es mit einem zweiten Podiumsplatz für den Riesenslalom-Goldmedaillengewinner Pascal Fritz. Der Bartholomäberger war aufgrund seiner FIS-Punkte erst mit Startnummer 23 ins Rennen gegangen. Aufgrund des Schneefalls im ersten Durchgang war die Strecke zu diesem Zeitpunkt schon sehr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.