Nach der WM beginnt der Weltcup-Alltag

von Christian Adam
Lukas Mathies hat die Weltmeisterschaftstage schon gut verarbeitet und geht in Rogla wieder auf Punktejagd im Weltcup. Foto: Steurer
Lukas Mathies hat die Weltmeisterschaftstage schon gut verarbeitet und geht in Rogla wieder auf Punktejagd im Weltcup. Foto: Steurer

In Rogla starten Parallelboarder am Samstag in die Weltcupwoche.

Schwarzach. (VN-cha) Die Ruhe der Tage nach der Heim-WM ist wieder vorbei, für Lukas Mathies steht im slowenischen Rogla das nächste Weltcuprennen auf dem Programm. Auf einem Hang, auf dem er sich bislang immer „sehr wohl“ gefühlt hat, will der Montafoner die Trainingsform endlich auch im Rennen zei

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.