Eine ganze Talschaft ist schon verliebt in Europa

von Klaus Hämmerle
Ein Bregenzerwälder im Montafon: Werner Fetz, Besitzer des Käsehauses, mit Biathletin Magdalena Liebscher.
Ein Bregenzerwälder im Montafon: Werner Fetz, Besitzer des Käsehauses, mit Biathletin Magdalena Liebscher.

Tag eins der Winterspiele im Montafon. Ein Streizug durchs Tal abseits der Sportstätten.

Schruns-Tschagguns. Schon die zwei älteren Schrunser Damen an der Bushaltestelle sind bestens gelaunt. „Isch doch schö, dass mir sowas bi üs hond“, meinte die eine. Und die andere fügte aufgeregt hinzu. „So viel Prominenz im Tal. Des ischt was
bsundrigs.“ Sie selber würden jetzt aber an den Golm Ski

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.