Kyrgios nach Krimi weiter

Teenager Nick Kyrgios schaffte in Melbourne Historisches. Foto: epa
Teenager Nick Kyrgios schaffte in Melbourne Historisches. Foto: epa

19-jähriger Australier trifft in Melbourne im Viertelfinale aus Olympiasieger Murray.

Melbourne. Lokalmatador Nick Kyrgios hat nach der Abwehr eines Matchballs das Viertelfinale der Australian Open im Tennis erreicht. Der 19-Jährige aus Canberra besiegte ungeachtet eines 0:2-Satzrückstandes den Federer-Bezwinger Andreas Seppi aus Südtriol in knapp vier Stunden mit 5:7, 4:6, 6:3, 7:6

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.