Entschuldigung von Ronaldo nach Cup-Aus

madrid. Cristiano Ronaldo hat sich nach dem vorzeitigen Aus von Titelverteidiger Real Madrid im spanischen Cup im Namen des Teams entschuldigt. „Wir hätten es besser machen können“, so der Weltfußballer nach dem 2:2 im Rückspiel des Achtelfinales gegen Atletico Madrid. Für den Stadtrivalen erzielte

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.