Mathis gibt Weltcup-Comeback

Der Hohenemser Marcel Mathis misst sich heute in Adelboden mit den weltbesten Riesentorläufern und hofft dabei auf eine gelungene Rückkehr. Foto: gepa
Der Hohenemser Marcel Mathis misst sich heute in Adelboden mit den weltbesten Riesentorläufern und hofft dabei auf eine gelungene Rückkehr. Foto: gepa

Einstiger Vorarlberger Shootingstar kämpft sich in Adelboden zurück.

Adelboden. Im Frühjahr 2012 raste Marcel Mathis mitten in die Weltspitze des alpinen Ski-Weltcups. Dritter in Bansko, Dritter in Schladming. Der steile Aufstieg des damals 20-jährigen Riesentorläufers aus Hohenems schien unaufhaltsam. Es folgten jedoch schwierige Jahre, zuletzt suchte Mathis auf FIS

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.