Gegen Russland 32:35 verloren

Moskau. (VN-jd) Österreichs Handball-Juniorenteam mit den beiden Alpla-HC-Hard-Akteuren Lukas Herburger und Daniel Dicker musste sich bei der in Moskau ausgetragenen Qualifikation für die WM-Endrunde im Sommer in Brasilien im Auftaktspiel geschlagen geben. Die rot-weiß-rote U-21-Equipe unterlag Gast

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.