Des einen Freud ist aber auch des anderen Leid

von jochen dünser
Der bei der SG Bietigheim spielende Harder Dominik Schmid wurde für die WM-Endrunde nicht berücksichtigt. Foto: steurer
Der bei der SG Bietigheim spielende Harder Dominik Schmid wurde für die WM-Endrunde nicht berücksichtigt. Foto: steurer

Dominik Schmid und Thomas Weber aus dem finalen WM-Aufgebot gerutscht.

Wien. Die Würfel sind gefallen. Nach den beiden Siegen (32:23 bzw. 38:28) gegen die Schweiz hat Österreichs Handball-Teamchef Patrekur Johannesson jenen 18-Mann-Kader bekannt gegeben, der ab 16. Jänner die Farben Österreichs bei der WM-Endrunde in Katar vertritt. Etwas überraschend wurden dabei die

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.