Afrika krönt Yaya Toure zum Kicker des Jahres

Schwarzach. Der Ivorer Yaya Toure hat als erster Profi zum vierten Mal in Folge die Auszeichnung für „Afrikas Fußballer des Jahres“ erhalten. Er setzte sich gegen Pierre-Emerick Aubameyang (Gabun) und Vincent Enyeama (Nigeria) durch. Toure schied bei der WM mit der Elfenbeinküste in der Vorrunde aus

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.