Kunstrasen ziert die Halle in Hard

Gut vier Stunden benötigten die Helfer, bis das „satte Grün“ in der Harder Seehalle verlegt war. Fotos: Knobel/2
Gut vier Stunden benötigten die Helfer, bis das „satte Grün“ in der Harder Seehalle verlegt war. Fotos: Knobel/2

Die Aufbauarbeiten für den Seehallencup 2015 sind bereits in der Endphase.

Hard. (VN-tk) Am Samstag ist es so weit, dann wird der Kunstrasen in der Seehalle in Hard eingeweiht. Zum Jahreswechsel haben freiwillige Helfer in Zusammenarbeit mit der deutschen Firma bos.sport.de den künstlichen Rasen über das Hallenparkett gelegt. Rund vier Stunden benötigte die Mannschaft, um

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.