Wohlgenannt disqualifiziert

engelberg. Gleich fünf Springer des österreichischen Teams wurden beim Kontinentalcup-Springen in Engelberg nach dem Finaldurchgang disqualifiziert, auch der Drittplatzierte Ulrich Wohlgenannt vom SC Kehlegg. Als Disqualifizierungsgrund wurde die Ausrüstung angegeben. Neben Wohlgenannt gingen ebenso

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.