Winterspiele 2018 kämpfen mit Finanzproblemen

Ärger mit der Tochter: OK-Chef Cho Yang Ho (im Bild mit Eiskunstläuferin Kim Yuna). Foto: epa
Ärger mit der Tochter: OK-Chef Cho Yang Ho (im Bild mit Eiskunstläuferin Kim Yuna). Foto: epa

Viel weniger Sponsorengelder als erwartet. Skandal um Tochter von OK-Chef Cho.

seoul. Massive Einbußen beim Sponsoring und der Skandal um die Tochter des OK-Chefs Cho Yang Ho haben die Vorbereitungen auf die Winterspiele 2018 in Pyeongchang belastet. Wie eine öffentliche Untersuchung ergab, wurde in den Jahren 2013 und 2014 nur ein kleiner Bruchteil der erwarteten Sponsorenein

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.