Facebook, Selfies und Gezwitscher

Real-Madrid-Star und Social-Media-König Cristiano Ronaldo nützt wie viele andere Sportler die verschiedenen Netzwerke. Foto: reuters
Real-Madrid-Star und Social-Media-König Cristiano Ronaldo nützt wie viele andere Sportler die verschiedenen Netzwerke. Foto: reuters

Die sozialen Medien sind für die Sportstars von heute zu einem wichtigen Instrument geworden.

köln. Wenn Mesut Özil zu seiner Fangemeinde spricht, hängen über 35 Millionen Menschen an seinen Lippen. Oder besser gesagt: an seinen Händen. Facebook-Einträge, Fotos und Tweets sind Özils direkter Kanal zu seinen Anhängern, der 26 Jahre alte Fußball-Weltmeister vom FC Arsenal inszeniert sich in de

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.