Bryant setzt Zeichen gegen Polizeigewalt

new york. Basketball-Superstar Kobe Bryant setzt ein starkes Zeichen gegen Polizeigewalt. Der 36-Jährige lief entgegen der NBA-Richtlinien beim Aufwärmen in einem schwarzen T-Shirt mit der Aufschrift „I can’t breathe“ ein. „Wenn wir jemals den Mut verlieren, für Dinge einzustehen, an die wir glauben, verlieren wir die Werte, für die unser Land steht.“

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.