Alpin-Boarder erwartet Weltpremiere

von Christian Adam
Bekommt nun seinen Heim-Weltcup am Hochjoch: Alpin-Boarder Lukas Mathies aus St. Gallenkirch. Foto: epa
Bekommt nun seinen Heim-Weltcup am Hochjoch: Alpin-Boarder Lukas Mathies aus St. Gallenkirch. Foto: epa

Beim Weltcup Montafon­ am 18./19. Dezember wird ein Mixed-Team­bewerb gefahren.

Schruns. Es ist vollbracht! Drei Tage nach der Absage des Boardercross-Weltcups am Hochjoch haben die Verantwortlichen einen Alpin-Weltcup aus dem Hut gezaubert. Gefahren wird am 18./19. Dezember, jeweils ein Parallelslalom. Wobei es am zweiten Bewerbstag zu einer Weltpremiere kommt. Erstmals wird i

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.