West Wien musste in Leoben lange zittern

Schwarzach. (VN-jd) Nach fünf von acht Partien im ÖHB-Cup der Männer haben sich mit Bärnbach/Köflach, St. Pölten, Bregenz und West Wien vier Vertreter der Handball-Liga Austria für das Viertelfinale qualifiziert. Für die Überraschung sorgte Bundesligist Ferlach mit dem 31:25-Heimsieg gegen Linz. Vie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.