Vorarlberger Karatekas sorgten für die Medaillen

Alper Deger vom KC Höchst holte sich in der Kata Silber bei den 14 bis 17-Jährigen und Bronze bei den Kadetten (16/17 Jahre). Foto: ÖKB
Alper Deger vom KC Höchst holte sich in der Kata Silber bei den 14 bis 17-Jährigen und Bronze bei den Kadetten (16/17 Jahre). Foto: ÖKB

Ländle-Equipe holte bei Shotokan-EM eine Silberne und sechs Bronzene

Zürich. (VN-jd) Mit 42 Aktiven war der österreichische Karatebund (ÖKB) bei den in Zürich asugetragenen Stilrichtungs-Europameisterschaften der European Shotokan Karate-do Association (ESKA) vertreten. Insgesamt waren bei den 26 Bewerben, mit Starterfeldern bis zu 44 Kämpfern, beim Championat in der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.