Mark Webber beim Unfall mit ganz viel Glück

Mark Webber wurde aus dem Spital entlassen. Foto: reuters
Mark Webber wurde aus dem Spital entlassen. Foto: reuters

sÃo Paulo. Mark Webber ist nach seinem schweren Unfall beim Saisonfinale der Sportwagen-WM aus dem Krankenhaus in São Paulo entlassen worden. Der 38-Jährige bedankte sich auf Twitter für die Unterstützung nach seinem heftigen Crash in Interlagos und bezeichnete sich selbst als „glücklichen Jungen. D

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.