Ein Leben von Null auf Hundert

von Angelika Kaufmann-Pauger
Senkrechtstarterin Eva Pinkelnig absolviert mit dem ÖSV-Nationalteam die Weltcupsaison. Foto: Zangerl
Senkrechtstarterin Eva Pinkelnig absolviert mit dem ÖSV-Nationalteam die Weltcupsaison. Foto: Zangerl

Skispringerin Eva Pinkelnig feiert heute Weltcup-Premiere in Lillehammer.

Schwarzach. Die letzten zwei Jahre im Leben von Eva Pinkelnig verliefen wie im Film. „In der letzten Saison war ich mit den jungen Burschen des Vorarlberger Landeskaders im Vereinsbus auf dem Weg zum Skisprung-Training unterwegs und heute bin ich in Lillehammer bei der Weltcup-Qualifikation dabei. I

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.