Kommentar

Christian Adam

Ein klares Bekenntnis

Acht Tage vor der 101. Hauptversammlung der Austria – auf dieser soll die Aufgabenverteilung verschiedener Gremien noch klarer abgesteckt werden – wünscht sich nicht nur der Präsident den Weihnachtsfrieden. Dazu war nun sein Machtwort wichtig. Nach Tagen voller Missverständnisse versucht Hubert Nage

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.