Den Lions gelingt der Befreiungsschlag

Dominik Jussel nimmt mit 171 Punkten in der internen Lions-Punkteliste Rang zwei hinter Mario Tobar (261) ein. Foto: steurer
Dominik Jussel nimmt mit 171 Punkten in der internen Lions-Punkteliste Rang zwei hinter Mario Tobar (261) ein. Foto: steurer

Dornbirn. (VN-jd) Nach fünf Niederlagen in den letzten sechs Spielen gelang den Raiffeisen Dornbirn Lions in der 2. Basketball-Bundesliga der erhoffte Befreiungsschlag. Gegen die ersatzgeschwächt ins Ländle gereiste BBU Salzburg gab es mit 89:65 den höchsten der bisherigen vier Saisonerfolge. Den Gr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.