Bullen fixieren Gruppensieg

Salzburgs Alan (Mitte) sorgte mit seinen beiden Treffern für die Vorentscheidung. Foto: Reuters
Salzburgs Alan (Mitte) sorgte mit seinen beiden Treffern für die Vorentscheidung. Foto: Reuters

RB Salzburg feiert 3:1-Auswärtserfolg. Hütter-Elf feiert ersten Sieg einer österreichischen Mannschaft bei Celtic Glasgow.

Glasgow. Es ist vollbracht, der FC RB Salzburg hat den Sieg in der Europa-League-Gruppe D vorzeitig fixiert. Dank eines 3:1-Erfolges bei Celtic Glasgow kann die Elf von Trainer Adi Hütter nicht mehr eingeholt werden. Die Bullen beendeten damit auch eine rot-weiß-rote Europacup-Durststrecke. Salzburg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.