Auch Altach und Austria Lustenau spielen in Hard

Bild aus dem Premierenjahr des Seehallencups. Foto: VN/Stiplovsek
Bild aus dem Premierenjahr des Seehallencups. Foto: VN/Stiplovsek

Hard. (VN-tk) Der Forstner-Seehallencup in der Sporthalle am See in Hard erfährt bei der zweiten Auflage eine deutliche Aufwertung. So werden am Finaltag (18. Jänner 2015) die heimischen Profiklubs Cashpoint SCR Altach und Austria Lustenau in einem Match – zwei Mal 15 Minuten – gegeneinander antrete

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.