Nur Kraft überzeugte

ÖSV-Adler Stefan Kraft zeigte im ersten Weltcup-Springen in Klingenthal sein Könnnen. Der Salzburger stand als Zweiter auf dem Podest. Foto: ap
ÖSV-Adler Stefan Kraft zeigte im ersten Weltcup-Springen in Klingenthal sein Könnnen. Der Salzburger stand als Zweiter auf dem Podest. Foto: ap

Salzburger rettete als Zweiter Weltcup-Auftakt für ÖSV – Premierensieg Koudelka.

Klingenthal. Stefan Kraft hat für den ÖSV beim Weltcup-Auftakt im Skispringen die Kohlen aus dem Feuer geholt. Der 21-jährige Staatsmeister sorgte mit dem zweiten Rang (142/136 m) am Sonntag in Klingenthal für einen versöhnlichen Abschluss des Wochenendes, das mit dem achten Team-Rang am Vortag schl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.