Schuster bleibt ein „Deutscher“

Werner Schuster dirigiert weiter bei den Deutschen. Foto: ap
Werner Schuster dirigiert weiter bei den Deutschen. Foto: ap

Der Vorarlberger Skisprungtrainer verlängerte den Vertrag bis ins Jahr 2019.

münchen. Erfolgscoach Werner Schuster bleibt Bundestrainer der deutschen Skispringer. Kurz vor dem Saisonauftakt morgen in Klingenthal verlängerte der 45 Jahre alte Kleinwalsertaler seinen Vertrag beim Deutschen Skiverband (DSV) um vier Jahre bis 2019.

„Wir waren schon länger im Gespräch, ich musste

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.