Pelé musste ins Krankenhaus

SÃo Paulo. Brasiliens Jahrhundert-Fußballer Pelé musste sich einer Operation unterziehen. Dabei wurden dem 74-Jährigen Nieren- und Gallensteine entfernt, wie sein Sprecher José Fornos berichtete. Dem Patienten geht es nach dem Eingriff im Hospital Albert Einstein in São Paulo offenbar gut. Pelé hat

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.