Wälder holten den EHC vom Thron

von Heimo Kofler
Christian Ban (l.) jubelt über sein Siegtor, Marcel Wolf, Georg Waldhauser und Niclas Frahmer freuen sich mit. Foto: Steurer
Christian Ban (l.) jubelt über sein Siegtor, Marcel Wolf, Georg Waldhauser und Niclas Frahmer freuen sich mit. Foto: Steurer

Ein 1:0-Sieg in Lustenau bringt das Alfredsson-Team auf Platz eins.

eishockey. (VN-ko) Auch wenn nur ein Tor fällt, kann ein Vorarlberg-Derby äußerst unterhaltsam sein. Der EHC Alge Elastic Lustenau und der EHC Bregenzerwald lieferten sich in der Rheinhalle 60 Minuten lang einen spannenden und spielerisch attraktiven Schlagabtausch – mit dem besseren Ende für die Wä

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.