Dornbirn mit Nullnummer

von walter moosbrugger
Dornbirn (im Bild rechts Marc Kühne) zeigte sich gegen St. Johann zwar bemüht, aber für einen Sieg reichte die Leistung nicht. Foto: stiplovsel
Dornbirn (im Bild rechts Marc Kühne) zeigte sich gegen St. Johann zwar bemüht, aber für einen Sieg reichte die Leistung nicht. Foto: stiplovsel

Rothosen müssen sich gegen den TSV St. Johann mit einem Punkt begnügen.

regionalliga. Mit 29 Punkten wollte sich FC-Dornbirn- Trainer Peter Jakubec in die Winterpause verabschieden. Am Ende sind es nach dem torlosen Remis gegen den TSV St. Johann zwei Punkte weniger auf der Habenseite. Und die beiden Verlustpunkte müssen sich die Rothosen im Heimspiel gegen den TSV St.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.