1:6-Debakel für Altachs Fohlen

regionalliga. (VN-tk) Trotz der beiden Profis Alexander Pöllhuber und Dario Pecirep gab es für Altachs Amateure gegen die Fohlen von Wacker Innsbruck nichts zu holen. Das 1:6 war der Tiefpunkt einer enttäuschenden Herbstmeisterschaft. Altach erhielt in 17 Runden 41 Gegentore.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.