Rita Jeptoo will B-Probe öffnen

Unter Dopingverdacht: Marathon-Star Rita Jeptoo. Foto: ap
Unter Dopingverdacht: Marathon-Star Rita Jeptoo. Foto: ap

leichtathletik. Die kenianische Weltklasse-Marathonläuferin Rita Jeptoo hat nach ihrem positiven Dopingtest die Öffnung der B-Probe beantragt. Die 33-Jährige, eine der bestimmenden Läuferinnen der vergangenen Jahre, war Ende September nach einer Trainingskontrolle positiv auf Epo getestet worden.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.