Berger will mehr Geld verteilen

formel 1. Gerhard Berger plädiert angesichts der aktuellen Finanzkrise der Formel 1 für eine gerechtere Geldverteilung. „Weil die Show alle Teams braucht“, ist der Tiroler für einen neuen Verteilungsschlüssel. Berger beendet mit Jahresende seine Tätigkeit als Chef der FIA-Formel-Kommission, eine mög

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.