Domenicali im Audi-Geschäft

Von Ferrari zu Audi: Stefano Domenicali. Foto: reuters
Von Ferrari zu Audi: Stefano Domenicali. Foto: reuters

motorsport. Der ehemalige Ferrari-Sportchef Stefano Domenicali wechselt ins Audi-Management. Bereits am 1. November soll der Italiener in Ingolstadt anfangen, sagte ein Audi-Sprecher. Er solle aber nicht im Motorsport arbeiten, sondern sich um neue Geschäftsfelder im Bereich Dienstleistungen und Mob

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.