Berthold muss kürzer treten

Selfie beim Arzt: Mathias Berthold und Christian Schenk. Foto: privat
Selfie beim Arzt: Mathias Berthold und Christian Schenk. Foto: privat

ski alpin. (VN) Pech für Mathias Berthold (49). Der Cheftrainer der deutschen Ski-Herren zog sich bei einem Sturz eine Schulterverletzung zu, wurde von Dr. Christian Schenk in Schruns operiert. „Tja, als alter Sack fällt man nicht mehr ganz so geschmeidig mit einem Bund Slalomstangen auf den Schulte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.