„Jetzt brennt der Hut!“

Für einmal Endstation bei Mike Murphy: Villach-Stürmer Brock McBride bringt den Puck nicht am Dornbirn-Goalie vorbei. Foto: gepa
Für einmal Endstation bei Mike Murphy: Villach-Stürmer Brock McBride bringt den Puck nicht am Dornbirn-Goalie vorbei. Foto: gepa

Dornbirn hielt das Spiel in Villach zwei Drittel lang offen, verlor am Ende aber mit 1:5.

eishockey. (VN-ab) „Ich bin ratlos. Jetzt brennt der Hut!“ Was Niki Petrik mit wenigen Worten zusammenfasste, war das Fazit nach der siebten Bulldogs-Niederlage in Folge. Am 5. Oktober fuhr Dornbirn zum letzten Mal als Sieger vom Eis. Der damalige Gegner hieß Villach – und für diese Niederlage revan

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.