Top-Zehn-Platz für Baldo

von Angelika Kaufmann-Pauger

Rad. (VN-akp) Nicolas Baldo (Fra) vom Team Vorarlberg beendete die Saison mit dem neunten Rang beim international besetzten Einzelzeitfahren GP des Nations in Les Herbiers in Frankreich. Im 51,53 km langen Kampf gegen die Uhr waren nur Spezialisten am Start, den Sieg sicherte sich Sylvain Chavanel (

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.