Quali-Spiel in Belgrad wird zum Politikum

Für großen Unmut unter Spielern und Fans im Belgrader Stadion sorgte eine Drohne mit der großalbanischen Flagge. Foto:epa
Für großen Unmut unter Spielern und Fans im Belgrader Stadion sorgte eine Drohne mit der großalbanischen Flagge. Foto:epa

Gegenseitige Schuldzuweisungen nach Spielabbruch zwischen Serbien und Albanien.

fussball. „Ich habe mit der Drohne nichts zu tun. Ich weiß nicht, wo diese Geschichte herkommt. Ich bin auch weder festgenommen noch verhört worden“, beteuerte indes Olsi Rama seine Unschuld – die Aktion löste auf jeden Fall politische Verwicklungen aus. „Das war eine reine und vorsätzliche politisc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.